Dienstag, 16. Februar 2010

Wolle macht glücklich

Gestern hatte ich irgendwie trübe Laune. Also bin ich losgezogen und hab mir zwei riesige Knäule Wolle besorgt, eines in weinrot und das andere in sonnengelb. Ist vielleicht nicht die richtige Methode gute Laune zu bekommen, indem man in Kaufrausch verfällt, aber das gute ist: die Laune bleibt munter, denn ich stricke an meinem erstem Raglan-von-oben Pulli.
Und das nur weil ich nach dem, sehr interessantem Vorschaubild von Küstensocke einfach gar nicht anders konnte.
Hier wird das ganze wundervoll erklärt: Raglan von oben
Sogar mit sehr praktischem Raglanrechner -> Maschenprobe eingeben, Hals- bzw. Ausschnittumfang und die Breite der Raglanlinien in Maschen = tadaaaa spuckt dieser kleine, feine Helfer genau die richtige Maschenzahl zum anschlagen aus.
Ich stricke übrigens mit Nadelstärke 3,5, was wirklich Geduld erfordert, denn mein Pullöverchen wächst nur langsam. Trotzdem: gestern angefangen, heute schon die Schulterpasse fertig juhu.
Ich stricke kleine Zöpfchen, hab ich noch nie in diesem Ausmaß und finds echt ganz niedlich.

Hachja, irgendwie bin ich ein Sommerkind. Dieser Winter macht mich müde. Ich such für euch und für mich mal ein schönes Sommererinnerungsbildchen raus. Und träume vom Meer, warmen Wind, Wellen und Sonne, wehenden Kleidern und lecker Eis.....

Kommentare:

  1. Huch da fühle ich mich echt geehrt :-) Mein Pulli wächst nur langsam, kein Wunder wenn frau bis 23 Uhr im Büro bei der Arbeit ist... Mikrige 4 Reihen habe ich gestern geschafft und bin dabei meine spitzen Holz Knit Pro zu verfluchen... Pullover ist doch was anders als Lace. Schöne Sommerbilder hast Du ausgesucht, bald wird er kommen und zumindest ich denke dann an gemäßigte Temperaturen zurück, weil ich Hitze gar nicht mag. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  2. Du hast ja sooo Recht - Wolle macht glücklich,das habe ich gestern erst wieder erlebt....total erkältet und verschnupft und knatschig nach Hause gekommen,die Post entdeckt in Form eines Päckchens mit Wolle und schon war der Abend gerettet und die Schnupfennase vergessen ;)
    Ich bin sehr gespannt auf Deinen Pulli!

    LG Barbara

    AntwortenLöschen